Es galt und gilt heute zunehmend, große, meist flachgeneigte Dachflächen preiswert, dauerhaft und auch unter ökologischen Gesichtspunkten zu dämmen und abzudichten.

Dabei hängt die Materialwahl in erster Linie von der Dachform, dem Zweck des Baues und natürlich von den Vorgaben des Bauherren und Architekten ab.

Bituminöse Schweißbahnabdichtungen und Folienabdichtungen mit Wärmedämmung kommen sehr häufig zum Einsatz. Unter Berücksichtigung der Statik und des Durchwurzelungsschutzes ist dabei sehr leicht die Möglichkeit gegeben, eine Dachbegrünung aufzubringen.

Auch das große Spektrum der Blechtafeleindeckungen in Trapez- bzw. Wellform ist für Ritter Bedachungstechnik kein Problem.

industriebedachung

 Sprechen Sie mit uns! Wir beraten Sie gern.